Datum: 17.06.2020
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Kerstin Schimmel liest im Studio Else Gold

Kerstin Schimmel liest im Studio Else Gold

4. Lesung aus der Reihe


In Kooperation mit dem Kunstverein lädt die Evangelische Akademie Meissen zu einem literarisch-digitalen Spaziergang. Anlässlich des 100. Zündblättchens, dem Heftchen das seit 16 Jahren überelbsche Kunst und Literatur verbindet, haben einige Autoren und Autorinnen an besonderen Orten ihre Werke vorgetragen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Ashtanga & Yin in Meissen

Genau einen Tag vor dem offiziellen Welt-Yoga-Tag öffnete auf dem Meißner Theaterplatz ein neues... [zum Beitrag]

B6 im Sommer dicht

Ab Dienstag, dem 23.6. müssen Kraftfahrer auf der B6 zwischen Niederwartha und Meißen einen Umweg... [zum Beitrag]

Am Wochenende wird’s heiß!

Um das kulturelle Leben in Meissen nach der Coronapause wieder anzukurbeln und freischaffende Künstler... [zum Beitrag]

Ampel bis September

Auf der Bundesstraße B6 finden bis voraussichtlich 31. August Instandsetzungsarbeiten an der Stützwand... [zum Beitrag]

Corona-Fallzahlen vom 30. Juni 2020

Gemeindevertreter Ralf Hänsel zu den Covid-19-Fallzahlen vom 30. Juni im Landkreis Meissen [zum Beitrag]

Pestalozzioberschule erhält Schulpreis

Im Rahmen der Verleihung des Sächsischen Schulpreises wurde die Pestalozzioberschule kürzlich mit dem... [zum Beitrag]

Freitagskonzert: Hans-Richard Ludewig

Zur Unterstützung freischaffender Musiker und Künstler während der Corona-Pandemie präsentieren Meissens... [zum Beitrag]

Endlich Urlaub?

Die Lage für die Reisebranche hat sich inzwischen etwas entspannt. So wurde das Busreiseverbot aufgehoben... [zum Beitrag]

Dauerbrenner Caravaning

Die Caravanstellplätze in Meißen sind schon lange ein großes Streitthema. Die Herstellung bestimmter... [zum Beitrag]