Datum: 25.06.2020
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Auf den Spuren der Rübenbahn

Auf den Spuren der Rübenbahn

Heimatverein bewahrt in Löthain Erinnerungen an die ehemalige Schmalspurstrecke


Sieben Kilometer westlich von Meißen in der Hügellandschaft der Lommatzscher Pflege liegt das Dorf Löthain. Hier, im ehemaligen Bahnhofsgebäude, hält der Heimatverein Käbschütztal die Erinnerung an die Schmalspurstrecke Wilsdruff – Gärtitz am Leben.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Ein Zeichen des guten Willens

Auf Initiative des JuClu16 e.V. und dem Meißner Streetworker wurde am 11. November ein Arbeitseinsatz am... [zum Beitrag]

35 Jahre Städtepartnerschaft

Am 12. November fand im Meißner Ratssaal eine Veranstaltung zum 35. Städtepartnerschaftsjubiläum... [zum Beitrag]

Kein Platz für Gewalt

Seit Freitag, den 25. November stehen sie und laden orange leuchtend zum Sitzen ein: die zwei neuen... [zum Beitrag]

Grünschnabel

Für einen besonderen Wein- ein besonderes Etikett. Karikaturist Lutz Richter, der für die Gestaltung... [zum Beitrag]

Ein Zaun um den Skaterplatz?

Immer wieder gab es in der Vergangenheit am Skaterplatz neben dem Akti Ärger mit den Anwohnern. Im Rahmen... [zum Beitrag]

Meißner Weihnachtsmarkt offiziell...

Am gestrigen Montag, den 21. November wurde traditionell um Punkt 17 Uhr mit dem Glockenschlag die Meißner... [zum Beitrag]

Gedenken an eine dunkle Nacht

Neben einem Konzert mit jüdischer Klezmer-Musik zudem die St. Afra Gemeinde am 9. November in die... [zum Beitrag]

Der Blick in die Seele

„PASSION MENSCH“ lautet der Titel der neuen Sonderausstellung, die am Freitag, dem 25. November, in der... [zum Beitrag]

15 Prozent Sparen ist der Schlüssel

Teil 4 - Bürgerdialog Energiekrise [zum Beitrag]