Datum: 25.06.2020
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Auf den Spuren der Rübenbahn

Auf den Spuren der Rübenbahn

Heimatverein bewahrt in Löthain Erinnerungen an die ehemalige Schmalspurstrecke


Sieben Kilometer westlich von Meißen in der Hügellandschaft der Lommatzscher Pflege liegt das Dorf Löthain. Hier, im ehemaligen Bahnhofsgebäude, hält der Heimatverein Käbschütztal die Erinnerung an die Schmalspurstrecke Wilsdruff – Gärtitz am Leben.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Freie Schulwahl ab 2021

Die letzte Sitzung des Sozial- und Kulturausschusses des Meissner Stadtrates brachte eine lang erwartete... [zum Beitrag]

Blick in die Vergangenheit

Seit dem 16. Juni ist im Rathaus-Foyer der Stadt Meissen die Wanderausstellung „Voll der Osten. Leben in... [zum Beitrag]

Meißens erster Steampunk

Neben dem Steampunk-Spezialmarkt setzt sich der Verein "Mit Zahnrad und Zylinder" auch für das Gedenken... [zum Beitrag]

Elbe führt reichlich Wasser

Zum ersten Mal seit vielen Monaten führt die Elbe überdurchschnittlich viel Wasser. Nachdem die... [zum Beitrag]

«Hyphen» im Kunstverein

Im Meissner Kunstverein ist derzeit die Ausstellung mit dem Titel "Hyphen" zu sehen. [zum Beitrag]

B6 im Sommer dicht

Ab Dienstag, dem 23.6. müssen Kraftfahrer auf der B6 zwischen Niederwartha und Meißen einen Umweg... [zum Beitrag]

Radebeuler LebensArt

In Radebeul steht am Wochenende der zweite Teil der Veranstaltungsreihe „LebensArt“ auf dem... [zum Beitrag]

Corona-Situation im Landkreis...

[zum Beitrag]

Am Wochenende wird’s heiß!

Um das kulturelle Leben in Meissen nach der Coronapause wieder anzukurbeln und freischaffende Künstler... [zum Beitrag]