Datum: 25.06.2020
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Auf den Spuren der Rübenbahn

Auf den Spuren der Rübenbahn

Heimatverein bewahrt in Löthain Erinnerungen an die ehemalige Schmalspurstrecke


Sieben Kilometer westlich von Meißen in der Hügellandschaft der Lommatzscher Pflege liegt das Dorf Löthain. Hier, im ehemaligen Bahnhofsgebäude, hält der Heimatverein Käbschütztal die Erinnerung an die Schmalspurstrecke Wilsdruff – Gärtitz am Leben.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Abschied nach 18 Jahren

Mit einer Feierstunde im Dom zu Meißen endete die 18jährige Amtszeit des Meißner Landrats Arndt Steinbach.... [zum Beitrag]

Start in interessanten Beruf

Gerade hatten die erfolgreichen Absolventen der Medizinischen Berufsfachschule der Elblandkliniken... [zum Beitrag]

Zwischen Licht und Schatten

Am Sonnabend war es wieder so weit. Meißen feierte die Lange Nacht. Zahlreiche neue Ideen lockten in die... [zum Beitrag]

Ein wunderschöner Jahrgang

Mit der „kleinen Weinlese“ würdigt der Tourismusverein den Weinbau in Meißen und stimmt auf die beginnende... [zum Beitrag]

Weg wie warme Semmeln

Seit 2002 war das denkmalgeschützte Eckgebäude an der Robert-Koch-Platz 2 unbewohnt. Entgegen dem... [zum Beitrag]

Feiern mit Abstand

Wirtschaftsförderer Martin Schuster stellt den Flyer zum Meissner Weinwochenende vor. [zum Beitrag]

Es geht weiter

Trotz schwieriger Bedingungen wurde am Theater Meissen die neue Spielzeit eingeläutet. [zum Beitrag]

Schulstart 2021 in Gefahr?

Auf der Baustelle der Questenbergschule wurde am vergangenen Mittwoch Richtfest gefeiert. Nach aktuellem... [zum Beitrag]

Fuss-, Hand-, Volley- oder...

Am Sonntag konnte auf dem Außenareal der historischen Jahn-Sport-Halle die neu errichtete... [zum Beitrag]