Datum: 16.07.2020
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Ein lang erwarteter Spatenstich

Ein lang erwarteter Spatenstich

Baubeginn von Seniorenwohnanlage in Weinböhla


Letzte Woche erfolgte an der Dresdner Straße in Weinböhla der Spatenstich für eine neue Seniorenwohnanlage. Diese ist Teil des Pilotprojekts „Seniorensiedlung Weinböhla“ auf dessen Areal altersgerechte Bungalows und Eigenheime für Senioren entstehen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Es geht um das Tafelsilber...

Nachdem sich Stadträte für oder gegen die Pläne geäußert hatten, den Höhenzug gegenüber der Albrechtsburg... [zum Beitrag]

Ein Vogel der besonderen Art

Am Montag wurde Falkner Hans-Peter Schaaf zu einem außergewöhnlichen Einsatz gerufen. Ein Zehrener hatte... [zum Beitrag]

Bauen oder nicht bauen?

Die Tagesordnung der letzten Stadtratsitzung war gespickt mit hochbrisanten Plänen zur Errichtung neuer... [zum Beitrag]

Ein Boden aus Glas

Das Veranstaltungshaus in der Zisterzienserinnenklosteranlage „Zum Heiligen Kreuz“ nimmt weiter Form an.... [zum Beitrag]

Wilsdruff auf der Überholspur

Am Dienstag wurde im Wilsdruffer Ortsteil Blankenstein ein neu ausgebautes Glasfasernetz eingeweiht. 320... [zum Beitrag]

Schenkung für's Stadtarchiv

Am Montag erhielt das Meissner Stadtarchiv eine umfassende Schenkung aus der Privatsammlung des 2019... [zum Beitrag]

So geht das nicht!

Auch ohne Corona war klar, dass es der diesjährige Haushalt nur schwer durch die Prüfinstanzen des... [zum Beitrag]

Stilles Örtchen für 50ct

Wer künftig beim Flanieren durch Meissens Altstadt das Bedürfnis nach einem stillen Örtchen verspürt,... [zum Beitrag]

Schwieriger Start

Mittwoch, 17.00 Uhr. Meißens Oberbürgermeister will die 10. Sitzung des Stadtrates eröffnen. Vor den Räten... [zum Beitrag]