Datum: 08.09.2020
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Mehr Platz für die Feuerwehr

Mehr Platz für die Feuerwehr

Ehemaliger pitistop wird Katastrophenschutz-Infopunkt


Das ehemalige pitstop-Werkstattgebäude an der Niederauer Straße 2 wird derzeit für die neue Nutzung durch die Meißner Feuerwehr umgestaltet.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Familienfreundliches Meißen

Auf Antrag der Fraktion Die Linke beschloss der Stadtrat von Meißen gegen die Stimmen der Großfraktion das... [zum Beitrag]

Die Corona-Lage am 10. November

Der designierte Landrat Ralf Hänsel zur aktuellen Corona-Situation im Landkreis Meissen. [zum Beitrag]

Gottesdienst vorm Pflegeheim

Im Hof des Alten- und Pflegeheims an der Köhlerstraße werden aktuell einmal im Monat Gottesdienste durch... [zum Beitrag]

Steg zu kurz?

Der Triebischsteg ist fertig – zumindest zum Teil. So kann der Steg schon benutzt werden, allerdings... [zum Beitrag]

Eine neue Ära beginnt

Heute ist der erste Arbeitstag des neuen Meißner Landrats Ralf Hänsel. Vor Wochen wurde er im ersten... [zum Beitrag]

Romantische Geschenkesuche im...

Das Amt für Stadtmarketing, Tourismus und Kultur der Stadt Meißen weist darauf hin, dass am kommenden... [zum Beitrag]

Glühwein im Lichterglanz

Viele Meißner und Gäste nutzten das Wochenende, um Meißens Altstadt zu besuchen. Kurzfristig hatte das Amt... [zum Beitrag]

Einer zum hinter die Binde kippen

Als Martinswein wird der Jungwein bezeichnet, für dessen Genuss die Weinfässer erstmals am Martinstag –... [zum Beitrag]

Gemeinsam die Krise bewältigen

Der designierte Landrat Ralf Hänsel zur aktuellen Corona-Situation im Landkreis Meissen.   [zum Beitrag]