Datum: 17.03.2021
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Fremdsprachen, Covid und Gottes Segen

Fremdsprachen, Covid und Gottes Segen

Eine Nominierung unter besonderen Umständen


Die Einigkeit klappte bei den ersten Wahlgängen perfekt. Präsidium, Schriftführer, Mandatsprüfungskommission und Stimmzählkommission wurden sogar einstimmig gewählt.Dann hatten die Kandidaten Sebastian Fischer und Andreas Jahn je 10 Minuten Zeit, sich und ihr Programm vorzustellen. Je nach Temperament bestanden diese Ansprachen eher aus mit Bedacht gewählten Worten oder kämpferischen Parolen.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Viel Wohlwollen aus der CDU

Alexandra Prinz zur Lippe und der Architekt hatten das bisher noch nicht öffentlich vorgestellte... [zum Beitrag]

Boxen statt Bank

Seit Jahren ringt die Stadt Meißen mit den so genannten Fahrradboxen in der Innenstadt. Schlussendlich... [zum Beitrag]

Ausflugssaison eingeläutet

Die Verkehrsgesellschaft Meißen hat die neue Ausflugssaison eingeläutet.   [zum Beitrag]

Schnelltest im Vorbeigehen

In der Kleiderkammer an der Zaschendorfer Straße führt der DRK-Kreisverband Meißen täglich... [zum Beitrag]

Mit Fokus auf Porzellan zum Welterebe

Meißen bewirbt sich erneut um den Titel „UNESCO-Welterbe“. Mit dem Fokus auf „Die Stätten des... [zum Beitrag]

Albrechtsburg geöffnet

Seit Sonnabend kann die Dauerausstellung in der Albrechtsburg Meißen wieder besucht werden.... [zum Beitrag]

Wie viel sind 300 Quadratmeter?

Die Entscheidung zur Bebauung des Mühlenareals in Proschwitz mit einem Beherbergungsbetrieb... [zum Beitrag]

Gottesdienste zu Ostern

Superintendent Andreas Beuchel spricht über das Osterfest 2021   [zum Beitrag]

Altersgerechtes Meißen?

Um herauszufinden was die Meißner Senioren und Seniorinnen bewegt, haben die Seniorenvertretung Meißen und... [zum Beitrag]