Datum: 08.04.2021
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Einwurf des Architekten

Einwurf des Architekten

Diskussion zum Bauvorhaben in Proschwitz


Nachdem sich interessierte Bürger, Anlieger und Alexandra Prinz zur Lippe bereits zur Idee eines Gästezentrums an der Proschwitzer Aussicht zu Wort gemeldet hatten, stellte der planende Architekt das bisher noch nich töffentlich vorgestellte Projekt im Stadtrat zu Meißen vor.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Diskussion mit viel Herzblut

Das Bauvorhaben des Georg Prinz zur Lippe lehnte der Stadtrat im Sommer 2020 mehrheitlich ab. Seit... [zum Beitrag]

Vom Weingut zum Tagungshotel zum...

Wohl kaum ein Bauvorhaben hat die Entscheidungsträger der Stadt Meißen in den letzten Jahren mehr... [zum Beitrag]

Mit Fokus auf Porzellan zum Welterebe

Meißen bewirbt sich erneut um den Titel „UNESCO-Welterbe“. Mit dem Fokus auf „Die Stätten des... [zum Beitrag]

Altersgerechtes Meißen?

Um herauszufinden was die Meißner Senioren und Seniorinnen bewegt, haben die Seniorenvertretung Meißen und... [zum Beitrag]

Albrechtsburg geöffnet

Seit Sonnabend kann die Dauerausstellung in der Albrechtsburg Meißen wieder besucht werden.... [zum Beitrag]

Frühlings Erwachen

Wie jedes Jahr ist dies die Zeit, in der der Meißner Bauhof die Blumenkübel im Stadtgebiet mit neuen... [zum Beitrag]

Gottesdienste zu Ostern

Superintendent Andreas Beuchel spricht über das Osterfest 2021   [zum Beitrag]

Wie viel sind 300 Quadratmeter?

Die Entscheidung zur Bebauung des Mühlenareals in Proschwitz mit einem Beherbergungsbetrieb... [zum Beitrag]

Über 140 Osterhasen

TvM-Moderatorin Nicole Riethausen hat sich die Oster-Minaturwelt von Kerstin Jocksch und Bernd Gießmann in... [zum Beitrag]