Datum: 12.04.2021
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Viel Wohlwollen aus der CDU

Viel Wohlwollen aus der CDU

Diskussion zum Bauvorhaben in Proschwitz erfasst Stadtrat


Alexandra Prinz zur Lippe und der Architekt hatten das bisher noch nicht öffentlich vorgestellte Projekt im Stadtrat zu Meißen bereits wortreich verteidigt, als aus dem Rat mehrere vorbereitete und abgestimmte Redebeitrage beigesteuert wurden. Den Beginn übernahm Befürworter CDU-Stadtrat Andreas Stempel.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Veranstaltungen erst im Spätsommer

Da die Veranstaltungskonzepte den aktuellen Bestimmungen nicht standhalten, sollen die Lange Nacht der... [zum Beitrag]

Anonyme Schreiben?

Die Stadträte hatten sich intensiv auf die Diskussion rund um ein Bauvorhaben in Meißen-Proschwitz... [zum Beitrag]

Feuerwehr Meißen: Rückblick & Ausblick

Wehrleiter der Freiwilligen Feuerwehr Frank Fischer gibt in seiner Rede einen Rückblick in 2020 und einen... [zum Beitrag]

Schulen wohl bald wieder geschlossen

Aktuelles zur Corona-Lage im Landkreis Meißen von Landrat Ralf Hänsel.   [zum Beitrag]

Für und wider zum Gästezentrum

Die Diskussion rund um ein Bauvorhaben der Prinz zur Lippe GmbH & Co KG schlug einige Wellen. Es... [zum Beitrag]

Landschaftsschutz als Knackpunkt

CDU-Stadtrat Andreas Stempel hatte sich sehr dezidiert für den Bau eines Gästezentrums... [zum Beitrag]

Schluss mit Diskussion?

Nach ausufernden Diskussionen zu Motivlagen für den Bau eines Gästezentrums wurde im Stadtrat zu Meißen... [zum Beitrag]

Die Diskussion geht weiter!

Nachdem sich CDU-Stadtrat Andreas Stempel sehr engagiert für den Bau eines Gästezentrums in... [zum Beitrag]

Ein Tänzchen zum Abschied

Zum Abschluss Ihrer Ausbildung zur Pflegefachkraft haben die Schülerinnen und Schüler der Medizinischen... [zum Beitrag]