Datum: 21.07.2021
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Weniger ist mehr

Weniger ist mehr

Steigt die Einwohnerzahl wirklich?


Den Verantwortlichen in den Rathäusern gilt eine steigende Einwohnerzahl als Beleg für erfolgreiches Handeln. So auch in Meißen. Die Einwohnerzahl ist seit 2006 wirklich geringfügig gestiegen. Ohne Zuzug von Migranten in den Jahren 2015 und 16 gäbe es heute sogar weniger Meißner als 2006. Die Verwaltung erkennt positive Entwicklungen.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Baufertigstellung vor dem Winter

Der Gehwegausbau an der Melzerstraße in Meißen steht schon länger auf der Wunschliste. Nun wurde der... [zum Beitrag]

Laufsteg vorm Rathaus

Am kommenden Sonnabend, den 25. September, lädt der Meißner Gewerbeverein zur 15. Modenacht ein. Den... [zum Beitrag]

Varianten am Fürstenberg

Zwar ist man sich bezüglich der Einwohnerentwicklung in Meißen nach wie vor nicht ganz sicher – Viel neuer... [zum Beitrag]

Manchmal kommt dann auch noch Pech...

Der Goldgrundbach hat derzeit so garnichts Goldiges an sich. Im Gegenteil: Eine Havarie entwickelt sich... [zum Beitrag]

Anleger kommt wieder

Am Montagmorgen wurden Teile des Anlegers an der Siebeneichener Straße in Meißen angeliefert. Seit... [zum Beitrag]

Ein Buntes Programm

Vom 12. September bis zum 3. Oktober finden bundesweit zum 6. Mal die interkulturellen Wochen statt. Durch... [zum Beitrag]

Jazz in Batzdorf

Vom 8. bis 10. Oktober findet auf Schloss Batzdorf das Jazzfestival „Jazzfeudal“ statt.   [zum Beitrag]

Energiewende auch in Meißen

Die Energiewende ist in aller Munde. Da die Stadt Meißen ein eigenes Energieunternehmen hat, ist es da nur... [zum Beitrag]

Ein erfolgreiches Literaturfest

Wie im Vorjahr musste das diesjährige Literaturfest Meißen vom ursprünglichen Termin im Juni auf den... [zum Beitrag]