Datum: 04.11.2021
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Startschuss für grünes Band

Startschuss für grünes Band

Schwarzpappeln an der Gemeindegrenze zwischen Coswig und Meißen gepflanzt


Am 1. November wurden am Elberadweg an der Gemeindegrenze zwischen Coswig und Meißen zwei Schwarzpappeln gepflanzt. Die sieben Meter Hohen Bäume sollen der Beginn eines Grünen Bandes entlang der Elbe werden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Abendshow mit exklusiven Charakter

Nach zweijähriger Pause wurde im am 19.11. die 4. Ausgabe von "Kaff und Kosmos – die Weltstadt Meißen in... [zum Beitrag]

Grünschnabel 2021 ist da!

In den Räumen der Winzergenossenschaft wurde kürzlich der diesjährige Grünschnabel vorgestellt. [zum Beitrag]

Narren erobern Meißen

Am 11.11. um 11:11 Uhr eröffneten die Narren des Meißner Carneval-Vereins "Missnia" auf dem Markt... [zum Beitrag]

Beschluss für Kleingärten

Im Rahmen der 23. Sitzung des Meißner Stadtrates am 03. November stand der Beschluss des... [zum Beitrag]

Einfallsreiches Angebot

Auf der Gerbergasse hat vor kurzem ein neues Lädchen namens „Einfallsreich“ eröffnet. Neben Produkten aus... [zum Beitrag]

Dramatische Corona-Situation im...

„Wir überlegen aufgrund der sehr hohen Corona-Infektionszahlen und der mehr als angespannten Lage in den... [zum Beitrag]

Meißner Adventslotterie - 2. Auslosung

täglich aus dem Theater Meißen [zum Beitrag]

tvM erhält Sächsischen...

tvM Meissen Fernsehen wurde erneut von der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue... [zum Beitrag]

Meißner Adventslotterie - 6. Auslosung

täglich aus dem Theater Meißen [zum Beitrag]