Datum: 11.01.2022
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Probleme am Fürstenberg

Probleme am Fürstenberg

Favorisierter Bebauungsplan gefährdet grüne Ruhe-Oasen


Der Fürstenberg - ein Gelände leicht südlich und oberhalb des Speedway-Stadions gelegen -
soll bebaut werden. Hier soll eine neue Wohnsiedlung auf der grünen Wiese entstehen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Eiskaltes Vergnügen

Am ehemaligen Fähranleger in Scharfenberg fand am 23. Januar eine Veranstaltung für Hartgesottene statt.... [zum Beitrag]

Impfpunkt und Testcenter

In den Neumarktarkaden, unmittelbar am S-Bahnof Meißen Altstadt, wurde am 10. Januar eine neue Impfstelle... [zum Beitrag]

Bereits 35 Vorschläge eingegangen

Die Meißnerinnen und Meißner sind aufgerufen bis zum 28. Februar ihre Ideen für den Bürgerhaushalt 2022... [zum Beitrag]

Ermittlung der Sickerfähigkeit

Die Stadt Meißen will am Bebauungsplangebiet „Wohngebiet Triftweg“ in Korbitz neue Eigenheime entstehen... [zum Beitrag]

Manufaktur setzt positiven Trend fort

Die Porzellanmanufaktur konnte auch in 2021 trotz weiterhin erheblichen coronabedingten Erschwernissen den... [zum Beitrag]

Touristinformation zieht ins Café

Wo sonst Urlauber in Empfang genommen werden, wird derzeit gebaut. Die Tourist-Information am Markt 3 soll... [zum Beitrag]

Kleines Dankeschön fürs Pflegeheim

Am Montag besuchten einige Mitglieder der Partei Die Linke das Alten- und Pflegeheim Pro Civitate an der... [zum Beitrag]

Was wird aus der Porzellanorgel?

Am 31. Dezember jährt sich der 11. Todestag des Meißner Porzellankünstlers, Designers und Erfinders Ludwig... [zum Beitrag]

Bürgerpark im Triebischtal nimmt...

Aus dem ehemaligen Kohlelagerplatz im Triebischtal entsteht nach und nach ein grüner Bürgerpark. Die... [zum Beitrag]