Datum: 08.03.2022
Rubrik: Sport
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Ausfälle konnten nicht kompensiert werden

Ausfälle konnten nicht kompensiert werden

2. Bundesliga Gewichtheben: AC Meißen gegen TSC Berlin


Am Sonnabend stand für die Gewichtheber und -heberinnen des AC Meißen das Duell mit dem TSC Berlin im Sportzentrum Heiliger Grund auf dem Plan. Die Gegner traten mit 4 Frauen an, was angesichts der Relativpunkte-Wertung als taktischer Kniff verstanden werden konnte. Da bei den Meißnern zudem zwei Ausfälle kompensiert werden mussten, gingen die Gäste als Favoriten ins Reisen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Die Letzten werden die Ersten sein

Zum 32. Mal veranstaltete der SV Elbland Coswig-Meißen am Freitagabend den Meissner Handicaplauf. Start... [zum Beitrag]

Bis zum Weltrekordversuch!

Drei Tage Weltklasse-Sport in Meissen sind zu Ende. Das 30. Internationale Pokalturnier der Blauen... [zum Beitrag]

Bewegungsfestival und Firmenstaffellauf

Der Kreissportbund Meissen hatte am Mittwoch ins Stadion Heiliger Grund zum „Bewegungsfestival für... [zum Beitrag]

Der Endspurt beginnt

Noch drei Monate, dann steigt Meissens sportlicher Höhepunkt des Jahres – das Pokalturnier der... [zum Beitrag]

Am Ende knapp

Zur ersten Begegnung der neuen Saison in der 2. Bundesliga Gewichtheben, empfing der Atletik Club... [zum Beitrag]

Olympischer Geist und Mau-Salto

30. Pokalturnier der Blauen Schwerter Meissen. Am Freitagmorgen starteten die ersten Männer in die... [zum Beitrag]

Saisonfinale beim ACM

Vor heimischer Kulisse steht für die Gewichtheberinnen und Gewichtheber des Athletikclub Meißen am... [zum Beitrag]

Starke Frauen

Letzter Tag des Pokals der Blauen Schwerter, vorletzter Wettkampf. Am Start sind die Damen bis 81, bis 87... [zum Beitrag]

Der Countdown läuft

In knapp drei Wochen ist es soweit. Der Pokal der Blauen Schwerter im Gewichtheben wird in Meissen... [zum Beitrag]