Datum: 20.04.2022
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Kompetenzgewinn für Meißner Einrichtungshaus

Kompetenzgewinn für Meißner Einrichtungshaus

Teppich-Schmidt verstärkt seine Polsterei-Abteilung


Das Meißner Einrichtungshaus „Teppich Schmidt“ hat sich mit Fachkräften aus der Region verstärkt. Seit kurzem wird die Polsterei-Abteilung von Jens Schade und seinem Team aus der Polsterei im Oschatzer Ortsteil Lonnewitz unterstützt.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Neue Bäume für den Meißner Stadtwald

In der Gemarkung Korbitz wurden im April 2.290 Jungbäume und Sträucher gepflanzt.   [zum Beitrag]

Seniorendemo zum Tag der Arbeit

Am vergangenen Sonntag lud das an der Ossietzkystraße gelegene Seniorenwohnheim Johann Joachim... [zum Beitrag]

Technik und Klima

Das Gymnasium Franziskaneum ist offizielle Junior-Ingenieur-Akademie. Dahinter verbirgt sich eine... [zum Beitrag]

Urlaubsstimmung am Mittagstisch

Zum 31. Januar dieses Jahres hat an der Ecke Gerbergasse/Martinstraße das Bistro „Don Camillo“... [zum Beitrag]

Zerbrechlicher Staffelstab

Am späten Freitagnachmittag herrschte großer Trubel auf dem Meißner Marktplatz. Zahlreiche Menschen... [zum Beitrag]

Meißen macht ein Fass auf

Meißen - 2. Mai – Zehn Uhr - Heute Morgen war es wieder soweit. Der Wein-Pavillon auf dem Meißner... [zum Beitrag]

„Kleiner Freitag“ und große Werke

In der Vinotheks-Galerie der Winzergenossenschaft Meißen werden seit Februar Werke von jungen... [zum Beitrag]

Kulturhöhepunkt im Juni

In der Albrechtsburg wurde letzte Woche das Programm für die diesjährigen NEUEN BURGFESTSPIELE MEISSEN... [zum Beitrag]

Gute Stimmung in Bahrmanns...

[zum Beitrag]