Datum: 11.05.2022
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Baustart für Neubau am Meißner Franziskaneum

Baustart für Neubau am Meißner Franziskaneum

Das Gymansium feierte letzte Woche die Grundsteinlegung


Drei. Zwei. Eins. Weg ist sie, die Zeitkapsel, die in einem Loch in der Bodenplatte verschwindet. Denn am vergangenen Donnerstag wurde der Grundstein für einen Neubau am Gymnasium Franziskaneum in Meißen gelegt.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Ein Zaun um den Skaterplatz?

Immer wieder gab es in der Vergangenheit am Skaterplatz neben dem Akti Ärger mit den Anwohnern. Im Rahmen... [zum Beitrag]

35 Jahre Städtepartnerschaft

Am 12. November fand im Meißner Ratssaal eine Veranstaltung zum 35. Städtepartnerschaftsjubiläum... [zum Beitrag]

15 Prozent Sparen ist der Schlüssel

Teil 6 - Bürgerdialog Energiekrise [zum Beitrag]

Kein Platz für Gewalt

Seit Freitag, den 25. November stehen sie und laden orange leuchtend zum Sitzen ein: die zwei neuen... [zum Beitrag]

Neue Laufbahn für das Stadion...

Meißen kann für das Vorhaben „Erneuerung der Laufsportbahn im Stadion Heiliger Grund“ mit einer... [zum Beitrag]

15 Prozent Sparen ist der Schlüssel

Teil 5 - Bürgerdialog Energiekrise [zum Beitrag]

Beton und Licht

Auf dem Weg zur sechs-zügigen Erweiterung nimmt der Anbau am Haus C1 auf dem Schulgelände des... [zum Beitrag]

Der Blick in die Seele

„PASSION MENSCH“ lautet der Titel der neuen Sonderausstellung, die am Freitag, dem 25. November, in der... [zum Beitrag]

15 Prozent Sparen ist der Schlüssel

Teil 4 - Bürgerdialog Energiekrise [zum Beitrag]