Datum: 11.01.2023
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Segen für die Meißner Stadtverwaltung

Segen für die Meißner Stadtverwaltung

Sternsinger vom Franziskus Kinderhaus haben auch die Stadtverwaltung Meißen besucht, gesungen und den 2023er Segen gebracht


Die kleinen Sternsinger vom Franziskus Kinderhaus in Meißen haben schon einige Kilometer und viele Singe-Stationen hinter sich. Seit dem 5. Januar sind sie unterwegs.Zahlreiche Segens-Aufkleber wurden auf Meißner Türen geklebt und am Dienstag, den 9. Januar 2023 um 9 Uhr war es dann soweit. Auch die Meißner Stadtverwaltung bekam Besuch, von den 3 heiligen Königen Caspar, Melchior und Balthasar, samt Gefolge.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Platz für neue Mieter

Am heutigen Morgen stattete Oberbürgermeister Olaf Raschke dem im Stadtteil Triebischtal gelegenen... [zum Beitrag]

Glashaus-Theater im BSZ Meißen Radebeul

Am Mittwoch, den 10. April hieß es wieder - Vorhang auf und Bühne frei - für die Schuler des Bruflichen... [zum Beitrag]

370 Blumen für die Demenzaufklärung

Nach der Premiere im letzten Jahr führte die Diakonie Meißen am 12. April erneut ihre... [zum Beitrag]

Frühlingsputz in und an der Halle

Im Rahmen eines weiteren Aktionstages unter dem Titel „Frühlingsputz an und in der Jahnhalle“, waren... [zum Beitrag]

Neues Sozialkaufhaus in Meißen

[zum Beitrag]

Stadtentwicklung im Fokus

2019 wurde die Kommission für Architektur und Stadtgestaltung - kurz KAS - gegründet. Das Gremium aus... [zum Beitrag]

Baustellen im Landkreis

Die Unterhaltung und Verwaltung der Bundes- und Staatsstraßen in den beiden Landkreisen Meißen und... [zum Beitrag]

Im Krematorium Meißen

Im Gespräch mit dem Geschäftsführer der Städtisches Bestattungswesen Meißen GmbH Jörg Schaldach [zum Beitrag]

35.000€ durch Baumpatenschaften

Seit mittlerweile 3 Jahren gibt es in Meißen das Baumpatenschaftsprogramm. Dieses bietet Privatpersonen,... [zum Beitrag]