Datum: 06.04.2023
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Fahrbahn eingebrochen

Fahrbahn eingebrochen

Kynastweg wegen Haverie gesperrt


Der Kynastweg in Meißen ist seit dem 5. April vollständig gesperrt. Grund dafür ist der Einbruch eines Tagewassereinlaufs in der Fahrbahn auf der Höhe am Hohen Gericht. höchstwahrscheinlich hat ein durch Altersermüdung entstandenes Loch in einer Rohleitung zum Einbruch geführt. Die Sperrung erfolgt aufgrund von Sicherheitsmaßnahmen und um den Schaden zu beseitigen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Akkordeonduo Kratschkowski...

Am vergangenen Wochenende verwandelte sich die historische Altstadt Meißen in ein pulsierendes... [zum Beitrag]

5000 Euro für Glockenspiel

Jeden Tag erfreuen sich die Meißner, von um 6 bis 20 Uhr am Glockenspiel der Meißner Frauenkirche. Das... [zum Beitrag]

Feldspat, Quarz und Kaolin

Die Porzellan-Terrasse im Böttgerpark ist weitestgehend fertiggestellt. Heute Vormittag wurden gemeinsam... [zum Beitrag]

Meißner Löwinnen wechseln Präsidentin

Die Mitglieder des Damen-Clubs trafen sich kürzlich im Heil- und Kräutergarten der Stiftung Soziale... [zum Beitrag]

Zu Gast in der Bildungsrepublik

Die Noten sind gemacht, der Unterrichtsstoff abgearbeitet - die Zeit kurz vor den Sommerfeiern wird an... [zum Beitrag]

Chronisches Müllproblem in...

In Meißen-Triebischtal kennt das Sperr-Müll-Problem fast jeder, während eine effektive Lösung in weiter... [zum Beitrag]

Fortschritte am Wochenmarkt

Die Umgestaltung des Wochenmarktes an der Brauhausstraße und seiner Nebenfläche schreitet planmäßig voran.... [zum Beitrag]

Erneut ein Venezolaner

Am Sonnabend hat Meißen erneut bewiesen, dass es eine Hochburg im internationalen Gewichtheben ist.... [zum Beitrag]

Moderate Erhöhungen der Elternbeiträge

Bei der letzten Stadtratssitzung vom 19. Juli stand die Änderung der Satzung der Elternbeiträge für die... [zum Beitrag]