Datum: 12.09.2023
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Ein Sommerabend für den guten Zweck

Ein Sommerabend für den guten Zweck

Prominente Uta Bresan und Linda Feller als Kellnerinnen im Meißner Ratskeller


Die Tische waren gut besetzt, am vergangenen Donnerstag im Meißner Ratskeller bei der Verantaltung „Prominente Bedienen“. Denn unter den Servicekräften des Abends befanden sich die charismatischen Uta Bresan und Linda Feller, die für kurze Zeit in die Rolle der Kellnerinnen schlüpften. Die Idee hinter solchen Veranstaltungen ist es, Prominente aus ihrem gewohnten Umfeld zu locken und sie in ungewohnte Rollen zu versetzen, die normalerweise von Bediensteten ausgeübt werden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Bürgerdialog vor der Stadtratswahl

In rund einem Monat wird in Meißen ein neuer Stadtrat gewählt. Insgesamt 133 Kandidaten stellen sich am 9.... [zum Beitrag]

Ein keramisches Erlebnis

Die Domstadt lädt am kommenden Wochenende des 18. und 19. Mai wieder zu einem der schönsten und... [zum Beitrag]

Wirtschaftlichkeit vs. Ästhetik

Die Entwicklung des Areals der „Alten Konsumbäckerei“ im Kreuzungsbereich Goethestraße B101 und... [zum Beitrag]

2025 wieder Burgfestspiele in Meißen

Die neuen Burgfestspiele in Meißen sind ein kulturelles Highlight, das auf dem Burghof der Albrechtsburg... [zum Beitrag]

Entfernter Zebrastreifen sorgt für Ärger

Die Niederauer Straße ist eine große und viel befahrene Straße in Meißen. Neben den Wohngebieten am... [zum Beitrag]

Zahnärztemangel im Landkreis Meißen?

Wem seine Zahngesundheit am Herzen liegt, der kommt um einen regelmäßigen Besuch des Zahnarztes nicht... [zum Beitrag]

Erinnerung an den Frieden

Es ist ein jährlich wiederkehrender Termin im Kalender der Stadt Meißen: die Kranzniederlegung zum... [zum Beitrag]

Baustellen im Landkreis - Teil 2

[zum Beitrag]

Am Männertag zum Wollfest

Das Wollfest am Männertag war ganz dem Stoff Wolle, dem Spinnen, Häkeln und Weben gewidmet. Gut... [zum Beitrag]