Datum: 06.12.2023
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Interessenvertretung ohne Rechte?

Interessenvertretung ohne Rechte?

Meißens neue Behindertenbeauftragte stellt sich vor


Seit kurzem hat die Stadt Meißen eine neue Behindertenbeauftragte. Diese soll sich künftig darauf achten, dass bei städtische Entscheidungen der Aspekt der Barrierefreiheit stärker mit einbezogen wird. Beim letzten Sozial- und Kulturausschuss bekam sie die Gelegenheit sich vorzustellen.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Teddy auf Abschiedstournee

Im Stadtmuseum Meißen befindet sich die aktuelle Sonderausstellung "Teddy besucht Meißen" in den letzten... [zum Beitrag]

Biete Meißner-Freibad-Klinker

Beim politischen Aschermittwoch in der vergangenen Woche nutzte Inga Skambraks, die Leiterin des... [zum Beitrag]

Streik im regionalen Nahverkehr

Die vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat erneut zum Warnstreik im regionalen Nahverkehr... [zum Beitrag]

Flutschutztore eingebaut

Das Landeshochwasserzentrum Sachsen informiert erneut über die aktuelle Hochwasserlage. Der Scheitel der... [zum Beitrag]

„So viele gute Tage“

Die Winzergenossenschaft Meißen lud am vergangenen Freitag zu einer Vernissage in die Räumlichkeiten der... [zum Beitrag]

Städtepartnerschaft Meißen-Arita:

Ein bemerkenswertes Jubiläum: Seit nunmehr 45 Jahren verbindet eine Städtepartnerschaft Meißen in... [zum Beitrag]

Jetzt wird´s bunt

29. Politischer Aschermittwoch in Meißen [zum Beitrag]

Unter die Narren gemischt

Dass in Meißen vernünftig Fasching gefeiert wird, beweisen seit Jahren die Karnevalisten des MCV – des... [zum Beitrag]

Gewichtheben: Berliner TSC...

Meißen - Sonnabend - 10. Februar 2024. AC Meißen gegen TSC Berlin. Es sollte der letzte 2. Bundesliga... [zum Beitrag]