Datum: 22.02.2010
Rubrik: Nachrichten

Abrissfirma unter Beobachtung

Stadtverwaltung will Abrissunternehmen am Kalkberg stärker kontrollieren


Der Abriss der Kalkbergschule wird zum Ärgernis für die Stadt. Während eine Meißner Firma einen Teil des Objektes im zeitlich vorgegeben Rahmen und in angebotener Qualität erledigte, sieht es nebenan noch aus wie auf einer Schutthalde. Die Firma Nestler aus Dresden hat das Schulgebäude zwar abgebrochen, doch der Bauschutt wurde noch nicht abtransportiert. Zum Auftrag gehört die komplette Beräumung des Geländes. Dazu müssen alle Betonplatten zerlegt und nach Materialgruppen sortiert werden. Nach vorangegenagenen Problemen auf der Baustelle hat die Stadt Meißen inzwischen ein wachsames Auge auf das Treiben am Kalkberg. So will das Bauamt durchsetzen, dass der Schulkeller wieder von Schutt beräumt wird und die Kellerwände sowie Fundamente fachgerecht ausgebaut werden. Danach darf in die Baugrube nur fein zerkleinerter Betonschutt eingebracht werden. Alles übrige muss abgefahren werden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Baden unter Auflagen

Seit dem 15. Mai dürfen Sachsens Freibäder laut Corona-Schutz-Verordnung vom 12. Mai wieder öffnen. Im... [zum Beitrag]

Kerstin Schimmel liest im Studio...

In Kooperation mit dem Kunstverein lädt die Evangelische Akademie Meissen zu einem literarisch-digitalen... [zum Beitrag]

Radebeuler LebensArt

In Radebeul steht am Wochenende der zweite Teil der Veranstaltungsreihe „LebensArt“ auf dem... [zum Beitrag]

Eleganz trotz Regen

Am vergangenen Wochenende hatten sich trotz strömenden Regen zahlreiche Weinfreunde, Oldtimer- und... [zum Beitrag]

Corona-Situation im Landkreis...

[zum Beitrag]

Corona-Fallzahlen vom 23. Juni 2020

Landrat Arndt Steinbach zu den Covid-19-Fallzahlen vom 23. Juni im Landkreis Meissen [zum Beitrag]

B6 im Sommer dicht

Ab Dienstag, dem 23.6. müssen Kraftfahrer auf der B6 zwischen Niederwartha und Meißen einen Umweg... [zum Beitrag]

Dauerbrenner Caravaning

Die Caravanstellplätze in Meißen sind schon lange ein großes Streitthema. Die Herstellung bestimmter... [zum Beitrag]

Carla Schwiegk liest im Jahnaischen Hof

In Kooperation mit dem Kunstverein lädt die Evangelische Akademie Meissen zu einem literarisch-digitalen... [zum Beitrag]