Datum: 10.05.2011
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Blühende Landschaften

Blühende Landschaften

Weinreben sollen helfen, den Theaterplatz in Meißen zu beleben.


Weinreben aus den Partnerstädten Meißens sollen jetzt für mehr Grün auf dem Theaterplatz sorgen. Am heutigen Vormittag wurden sieben junge Rebstöcke an verschiedenen Gebäuden des Platzes gepflanzt. Die Idee wurde im Zusammenhang mit dem Wettbewerb „Ab in die Mitte! entwickelt. Um die Pflanzen hat sich das Städtepartnerschaftskomitee gekümmert. Der Tourismusverein hat in den letzten Jahren schon an anderen Stellen in Meißens Innenstadt Rebstöcke gepflanzt. Unter der sachkundigen Leitung von Winzer Kämpfe bekamen die Reben nicht nur Wasser sondern auch einen Schluck Wein mit ins Pflanzloch. Wirtschaftsförderer Raupp konnte aktuell nichts zu weiteren Ideen zur Belebung des Theaterplatzes sagen. Der mit Kultureinrichtungen gesegnete Platz kümmert seit zwei Jahrzehnten vor sich hin. Durch die Erweiterung der Innenstadt in Richtung Neumarkt schwinden die Chancen für das Areal weiter. Dagegen stemmen sich derzeit engagierte Anlieger, die gemeinsam mit dem Gewerbeverein an einer Belebung des Theaterplatzes arbeiten.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Fazit zur Heißzeit

Beim 17. Sozial- und Kulturausschuss der Stadt Meißen wertete Kulturreferentin Sara Engelmann den... [zum Beitrag]

Keine wesentlichen Änderungen

Seit dem 21. Oktober gilt eine neue Sächsische Corona-Schutzverordnung. Die bisherigen Regelungen bleiben... [zum Beitrag]

Mit Nachhaltigkeit zum Erfolg

Am 5. Oktober fand in der Börse Coswig der 9. Wirtschaftstag im Landkreis Meißen statt.   [zum Beitrag]

Ausstellungen seit 1901

Am 6. Oktober feierte das Stadtmuseum Meißen 120-jähriges Jubiläum. Zur Feier des Tages war der... [zum Beitrag]

Viel Neues zum Bundesligastart

Nach der Zwangspause startet am 30.Oktober für den Athletik Club Meißen wieder die 2. Deutsche... [zum Beitrag]

Schlichten ohne zu richten

Ein Tagesordnungspunkt der letzten Stadtratssitzung war die Wahl eines neuen Friedensrichters bzw. einer... [zum Beitrag]

Utopien und Traumlandschaften

UTOPIAS AND DREAMSCAPES lautet der Titel der neuen Ausstellung im Kunstverein Meißen. Gezeigt werden zwei... [zum Beitrag]

Gendern Oder Nicht?

Die vollständige Diskussion um geschlechterneutrale Sprache im letzten Stadtrat. [zum Beitrag]

Portraits von Jungermann zum Grafikmarkt

Der Maler und Grafiker Ulrich Jungermann bietet zum 2021er Grafikmarkt Portraits an. [zum Beitrag]