Datum: 10.05.2011
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Blühende Landschaften

Blühende Landschaften

Weinreben sollen helfen, den Theaterplatz in Meißen zu beleben.


Weinreben aus den Partnerstädten Meißens sollen jetzt für mehr Grün auf dem Theaterplatz sorgen. Am heutigen Vormittag wurden sieben junge Rebstöcke an verschiedenen Gebäuden des Platzes gepflanzt. Die Idee wurde im Zusammenhang mit dem Wettbewerb „Ab in die Mitte! entwickelt. Um die Pflanzen hat sich das Städtepartnerschaftskomitee gekümmert. Der Tourismusverein hat in den letzten Jahren schon an anderen Stellen in Meißens Innenstadt Rebstöcke gepflanzt. Unter der sachkundigen Leitung von Winzer Kämpfe bekamen die Reben nicht nur Wasser sondern auch einen Schluck Wein mit ins Pflanzloch. Wirtschaftsförderer Raupp konnte aktuell nichts zu weiteren Ideen zur Belebung des Theaterplatzes sagen. Der mit Kultureinrichtungen gesegnete Platz kümmert seit zwei Jahrzehnten vor sich hin. Durch die Erweiterung der Innenstadt in Richtung Neumarkt schwinden die Chancen für das Areal weiter. Dagegen stemmen sich derzeit engagierte Anlieger, die gemeinsam mit dem Gewerbeverein an einer Belebung des Theaterplatzes arbeiten.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Neue Bäume für den Meißner Stadtwald

In der Gemarkung Korbitz wurden im April 2.290 Jungbäume und Sträucher gepflanzt.   [zum Beitrag]

Reisebranche blüht wieder auf

Am Sonnabend den 14. Mai plant Meissen Tourist ein Fest für alle Reiselustigen. Im Rahmen eines... [zum Beitrag]

Lommatzscher Pflege will...

Was man mit zehn Millionen Euro alles machen kann? Zum Beispiel die Entwicklung des ländlichen... [zum Beitrag]

Kulturhöhepunkt im Juni

In der Albrechtsburg wurde letzte Woche das Programm für die diesjährigen NEUEN BURGFESTSPIELE MEISSEN... [zum Beitrag]

Zerbrechlicher Staffelstab

Am späten Freitagnachmittag herrschte großer Trubel auf dem Meißner Marktplatz. Zahlreiche Menschen... [zum Beitrag]

Frühlingsfest auf den Elbwiesen

Unter dem Titel „Frühlingsfest“ wird bereits ab Freitag 15 Uhr ein Rummel auf den Elbwiesen stattfinden. [zum Beitrag]

Bürgermeister-Grab-Pflege

Meißen, linkselbisch, im Triebischtal, leicht erhöht - in Richtung Lercha, liegt der... [zum Beitrag]

„Kleiner Freitag“ und große Werke

In der Vinotheks-Galerie der Winzergenossenschaft Meißen werden seit Februar Werke von jungen... [zum Beitrag]

16. Kunstfest in Cölln

Meißen präsentierte sich in am vergangenen Wochenende wieder als perfektes Ausflugsziel für Groß und... [zum Beitrag]