Datum: 16.09.2013
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Salto Rückwärts

Salto Rückwärts

Oberbürgermeister stimmt nach langer Diskussion gegen den Beschluss seiner eigenen Verwaltung – Kleingärten werden vorerst nicht verhökert.


Wenn eine staatliche Stelle Grundstücke an Privatinteressenten veräußert, kann die betroffene Gemeinde meist ein Wörtchen mitreden. Um Spekulationen vorzubeugen, gibt es dabei das Vorkaufsrecht. Der Verwaltungsausschuss von Meißen hatte sich jüngst mit so einem Vorkaufsrecht zu befassen. Eine Grundstücksgesellschaft aus dem fernen Meerbusch bei Düsseldorf war in Meißen auf Einkaufstour und hat mehrere Kleingartenanlagen in interessanter Lage von einem Sächsischen Staatsbetrieb erworben.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Fechttraining im Wohnzimmer

Normalerweise trainiert der Fechtclub Radebeul in der Elbsporthalle an der Festwiese in Radebeul. Im... [zum Beitrag]

Tiernachwuchs und Abstandsreglung

Seit dem 5. Mai hat das Wildgehege des Staatsbetriebes Sachsenforst in Moritzburg wieder geöffnet. Die... [zum Beitrag]

Corona-Fallzahlen vom 19. Mai 2020

Landrat Arndt Steinbach zu den Covid-19-Fallzahlen im Landkreis vom 19. Mai [zum Beitrag]

Haarschnitt mit Auflagen

Seit letzter Woche Montag können in Sachsen neben Kosmetikern und Nagelstudios auch Friseure wieder... [zum Beitrag]

Schulbetrieb aufgenommen

Als erstes Bundesland entschloss sich Sachsen diese Woche die Schulen wieder für alle Klassen zu öffnen.... [zum Beitrag]

Fähre auf dem Trockenen

Am Anleger der Viking River Cruises unterhalb der Siebeneichener Straße in Meißen konnte bedingt durch... [zum Beitrag]

Endlich wieder offen

Am Freitagvormittag war es so weit. Die ansässigen Gastronomen öffneten Ihre Freisitze. [zum Beitrag]

Vorbereitung auf den Badestart

Im Waldbad Oberau wird derzeit die Badesaion 2020 vorbereitet. [zum Beitrag]

Blütenpracht am Bahnhof

Am Dienstag war es wieder soweit. Steffen Heirich, der Chef des Bahnhofsrestaurants SAXONIA in Meissen... [zum Beitrag]