Datum: 15.11.2016
Rubrik: Sport
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: VFL - Die Sphinx aus dem Elbtal

VFL - Die Sphinx aus dem Elbtal

VFL Meißen - Rotation Weissenborn - 17:24


Sie scheint mittlerweile schon ganz gewaltig durch, die Sphinx, bei der auch keiner so recht weis, woran er ist. Ahnlich geht es dem Beobachter in Sachen VFL Frauen. Abgestraft von BIW, nachgewaschen von den Burgstädtern, aufgetaucht mit Knall und großer Nummer im Rödertal. Das nächste 4-Punktespiel stand an. Rotation Weissenborn konnte in Meissen noch nie gewinnen und: weitere Verlustpunkte dürften das Saisonziel sehr zeitig zur Vison werden lassen aber, siehe die Sphinx, alles ist möglich.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Und dann kam zum Unglück auch noch...

Der Start des AC Meissen in die neue Bundesligasaison war unbefriedigend. 0:3 Punkte gegen schwache... [zum Beitrag]

Bewegungsfestival und Firmenstaffellauf

Der Kreissportbund Meissen hatte am Mittwoch ins Stadtion Heiliger Grund zum „Bewegungsfestival für... [zum Beitrag]

Absage: Pokal der Blauen Schwerter

Michael Hennig ist der neue Vorsitzende des Organisationsbüros beim Pokal der Blauen Schwerter. Er nennt... [zum Beitrag]

Starke Frauen

Letzter Tag des Pokals der Blauen Schwerter, vorletzter Wettkampf. Am Start sind die Damen bis 81, bis 87... [zum Beitrag]

Der Countdown läuft

In knapp drei Wochen ist es soweit. Der Pokal der Blauen Schwerter im Gewichtheben wird in Meissen... [zum Beitrag]

Lächelnd zum Sieg

2. Tag im Pokalturnier der Blauen Schwerter. Erster Versuch im Reißen: Marianne Saarhelo aus Finnland, 87... [zum Beitrag]

Die Letzten werden die Ersten sein

Zum 32. Mal veranstaltete der SV Elbland Coswig-Meißen am Freitagabend den Meissner Handicaplauf. Start... [zum Beitrag]

Joker im Ehrenamt

Stimmungsvoll eröffnete die Nachwuchsgarde des MCV die Veranstaltung des Stadtsportverbandes... [zum Beitrag]

Weltrekord in Meissen?

Finale der Männer bei den 30. Pokalwettkämpfen im Zeichen der Blauen Schwerter. [zum Beitrag]