Datum: 23.11.2016
Rubrik: Sport
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Max oder Matam! Es kann nur Einen geben

Max oder Matam! Es kann nur Einen geben

Pokal Teil zwei


Keine Zeit für lange Vorreden – Gewichtheben, Pokal der Blauen Schwerter Teil 2, beginnt mit einer Olympiavierten von Rio, Rebeca Koha aus Lettland.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Lächelnd zum Sieg

2. Tag im Pokalturnier der Blauen Schwerter. Erster Versuch im Reißen: Marianne Saarhelo aus Finnland, 87... [zum Beitrag]

Die Letzten werden die Ersten sein

Zum 32. Mal veranstaltete der SV Elbland Coswig-Meißen am Freitagabend den Meissner Handicaplauf. Start... [zum Beitrag]

Joker im Ehrenamt

Stimmungsvoll eröffnete die Nachwuchsgarde des MCV die Veranstaltung des Stadtsportverbandes... [zum Beitrag]

Handball-Girls-Day im Heiligen Grund

Am Sonnabend hatte der VfL Meissen zum Girlsday in die Sporthalle am Heiligen Grund... [zum Beitrag]

Bewegungsfestival und Firmenstaffellauf

Der Kreissportbund Meissen hatte am Mittwoch ins Stadion Heiliger Grund zum „Bewegungsfestival für... [zum Beitrag]

Und dann kam zum Unglück auch noch...

Der Start des AC Meissen in die neue Bundesligasaison war unbefriedigend. 0:3 Punkte gegen schwache... [zum Beitrag]

Der Countdown läuft

In knapp drei Wochen ist es soweit. Der Pokal der Blauen Schwerter im Gewichtheben wird in Meissen... [zum Beitrag]

Meissen schlägt Berlin

Der AC Meissen empfängt in heimischer Halle die Heber von Empor Berlin. Es geht um Punkte in der 2.... [zum Beitrag]

Hauptsache Turnen fetzt!

Unter dem Motto „Hauptsache Turnen fetzt!“ fand an den beiden Tagen des vergangenen Wochenendes wieder... [zum Beitrag]