Datum: 23.11.2016
Rubrik: Sport
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Max oder Matam! Es kann nur Einen geben

Max oder Matam! Es kann nur Einen geben

Pokal Teil zwei


Keine Zeit für lange Vorreden – Gewichtheben, Pokal der Blauen Schwerter Teil 2, beginnt mit einer Olympiavierten von Rio, Rebeca Koha aus Lettland.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


70 Jahre Fortschritt Meissen-West

Der Sportverein Fortschritt Meissen-West blickt einem ereignisreichen Wochenende entgegen. Auf dem... [zum Beitrag]

Die Letzten werden die Ersten sein

Zum 32. Mal veranstaltete der SV Elbland Coswig-Meißen am Freitagabend den Meissner Handicaplauf. Start... [zum Beitrag]

Es geht los!

Inzwischen künden auch die Fahnen vor der Athletikhalle des Sportkomplexes im Heiligen Grund vom... [zum Beitrag]

Noch 5 Monate

In fünf Monaten steigt Meissens Gewichtheber-Highlight 2019 – der Pokal der Blauen Schwerter. Die... [zum Beitrag]

Olympischer Geist und Mau-Salto

30. Pokalturnier der Blauen Schwerter Meissen. Am Freitagmorgen starteten die ersten Männer in die... [zum Beitrag]

Meissen schlägt Berlin

Der AC Meissen empfängt in heimischer Halle die Heber von Empor Berlin. Es geht um Punkte in der 2.... [zum Beitrag]

Der Countdown läuft

In knapp drei Wochen ist es soweit. Der Pokal der Blauen Schwerter im Gewichtheben wird in Meissen... [zum Beitrag]

Taktikerduell im Rathaus

Beim 13. Schülerschachturnier im Meissner Rathaus wurde am Sonnabend der neue Schachkönig oder die neue... [zum Beitrag]

Alles im Plan!

Es war eines der Themen, die am Rande des letzten Bundesligawettkampfs der Gewichtheber diskutiert wurden... [zum Beitrag]