Datum: 07.08.2017
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Unentdeckte und bekannte Orte

Unentdeckte und bekannte Orte

19. Lange Nacht findet drinnen statt


Die Lange Nacht der Kunst, Kultur und Architektur in Meissen wirft ihre Schatten voraus. Am 19. August geht's los. Einer der Schauplätze ist das Kornhaus auf dem Domplatz. Und dort hatten sich die Akteure versammelt, um auf das Programm einzustimmen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Verkaufsoffene Sonntage und...

Der Meißner Gewerbeverein möchte auch dieses Jahr wieder viele Veranstaltungen durchführen. Während... [zum Beitrag]

Einsatz zum Jubiläum

Anlässlich des 180. Jubiläums der Feuerwehr Meißen führte am Sonnabend ein Autokorso durch Meißen. [zum Beitrag]

Steampunks bevölkern Meißen

Unter dem Motto „Nehmen Sie Platz“ fand in Meißen am vergangenen Wochenende das Kunst & Kulturfest... [zum Beitrag]

Ausbildung unter besonderen Bedingungen

Am letzten Schultag vor den Sommerferien wurden an den Krankenhäusern der Elblandkliniken die... [zum Beitrag]

Vorfreude auf das Festjahr

In 8 Jahren feiert die Stadt Meißen ihr 1100. Jubiläum. Ende Juni fand im Meißner Ratssaal bereits... [zum Beitrag]

Bewegung durch Spielen

An der Johannesschule fand kürzlich ein kleines Fest statt. Dabei standen Sport und Bewegung im Mittelpunkt. [zum Beitrag]

Harmonium aus Kapelle gerettet

Verein "Mit Zahnrad und Zylinder" holt historisches Instrument aus einer modrigen Kapelle im Triebischtal. [zum Beitrag]

Diskussion zu Elternbeiträgen

Dritter Teil der Stadtratsdiskussion zum Thema Elternbeiträge für die Kinderbetreuung. [zum Beitrag]

Weniger ist mehr

Den Verantwortlichen in den Rathäusern gilt eine steigende Einwohnerzahl als Beleg für erfolgreiches... [zum Beitrag]