Datum: 24.08.2017
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Viele Köche...

Viele Köche...

Stadtratsitzung zum Plossen


Als am gestrigen Abend die Stadtratssitzung mit etwas Verspätung begann, hatten einige Räte schon zwei Stunden Beratungen im Bauausschuss in den Knochen. Die Sondersitzung war anberaumt worden, um dringende Vergabebeschlüsse für städtische Bauvorhaben zu fassen. Doch die zahlreich anwesenden Bürger hatten ein ganz anderes Thema im Blick – und dies nahm schon in der Einwohnerfragestunde seinen Lauf.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Nur kalte Luft...

Ohrenbetäubender Lärm schreckte die Einwohner von Sora und Klipphausen am gestrigen Abend auf. Aufgrund... [zum Beitrag]

Karl May Fest 2

Dass es in der Karl May Stadt Radebeul eine ausgeprägte Indianistik-Szene gibt, ist hinlänglich bekannt.... [zum Beitrag]

Junger Wein und...

Heute kommt der Grünschnabel 2019 erstmals auf den Tisch. Ab dem 11. November darf der erste Wein des... [zum Beitrag]

Gegen die Stimmen der AfD

Das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ fördert ziviles Engagement sowie demokratisches Verhalten auf... [zum Beitrag]

Vital ins 9. Jahrzehnt

Großer Bahnhof im Altenpflegeheim Pro Civitate an der Köhlerstraße in Meissen. Grund ist ein 90.... [zum Beitrag]

Konsequenzen gefordert

Immer wieder haben die Landtagsabgeordneten Gelder freigemacht, um dem Traditionsunternehmen aus... [zum Beitrag]

Neuer Vorstand gewählt

Der Stadtverband der Meissner CDU hat einen neuen Vorstand gewählt. Vorsitzender ist Sven Gläser, der in... [zum Beitrag]

Unwahrheiten im Ratssaal

Seit Jahren sorgen Ungenauigkeiten und Auslassungen in den Protokollen des Meissner Stadtrates und dessen... [zum Beitrag]

Information und Integration

Am 9. November fand im Beruflichen Schulzentrum Meißen die zweite Informations- und Integrationsmesse des... [zum Beitrag]