Datum: 21.02.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Erst bauen dann planen?

Erst bauen dann planen?

Stadträte können sich zur Neugasse nicht einigen


„Unbeständigkeit gegen seinen Vorsatz heißt sich selber das Wort brechen." wusste schon der deutsche Schriftsteller Jean Paul. In Meissen heißt einer dieser Vorsätze „Verkehrskonzeption der Stadt Meissen". Und die Vorsätze dieser Konzeption werden regelmäßig gebrochen. Aktuellstes Beispiel ist die Neugasse.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Gedenken an Martin Raupp

Martin Raupp war von 2002 bis 2015 Meissens Wirtschaftsförderer. Daneben hat er sich als Vorstand des... [zum Beitrag]

Brück & Sohn im Archiv

Das, was der Chef des Meissner Kulturvereins Daniel Bahrmann hier in die Räume des Stadtarchivs Meissen... [zum Beitrag]

Frischer Wind bei Jugendfragen

Wohl auch wegen des immer noch hohen Altersdurchschnitts im Meissner Stadtrat fielen die Akteure des... [zum Beitrag]

Lesen will gelernt sein

Begeisterung fürs Lesen und Freude am Vortragen waren letzte Woche beim Landkreisentscheid des 61.... [zum Beitrag]

Dziękuję!

Die Einnahmen aus dem Getränkeverkauf des Neujahrsempfangs gehen in diesem Jahr an das... [zum Beitrag]

Plossen #1 - Diskussion nicht nur um...

Es gibt wohl kaum ein Thema, das die politischen Akteure in Meissen mehr spaltet als der geplante Ausbau... [zum Beitrag]

Das Geld ist alle!

Während die Nachbarstadt Coswig den Jahreswechsel mit einem Paukenschlag beging, herrscht in Meissen... [zum Beitrag]

Wertarbeit wehrt sich

In einer mehrstündigen Aktion wurde am heutigen Vormittag das erste Stück des Triebischstegs abgerissen.... [zum Beitrag]

Gefahr für Leib und Leben

Am Mittwoch haben die Forst- und Baumpflegearbeiten im Schlosspark Siebeneichen begonnen. Aus diesem... [zum Beitrag]