Datum: 20.09.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Was lange währt...

Was lange währt...

Pläne für Fährmannstraße vorgestellt


Die Fährmannstraße hat wieder eine Zukunft. Jahrelang wurden in Meissen Planungen verfolgt, die Triebischseite der Fährmannstraße ganz oder in weiten Teilen abzureißen. Vor einem knappen Jahr wurde sogar ein entsprechender Beschluss gefasst. Die Hartnäckigkeit einiger Stadträte führte dann zu einer Wende. Eine Arbeitsgruppe sollte sich mit der Thematik Abriss oder Sanierung beschäftigen. Am gestrigen Abend gab es erste Ergebnisse.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Abschied nach 18 Jahren

Mit einer Feierstunde im Dom zu Meißen endete die 18jährige Amtszeit des Meißner Landrats Arndt Steinbach.... [zum Beitrag]

Feiern mit Abstand

Wirtschaftsförderer Martin Schuster stellt den Flyer zum Meissner Weinwochenende vor. [zum Beitrag]

Die „Neue“ im Stadtmuseum

Im Rahmen des letzten Sozial- und Kulturausschusses der Stadt Meißen stellte sich die neue Leiterin... [zum Beitrag]

Zwischen Licht und Schatten

Am Sonnabend war es wieder so weit. Meißen feierte die Lange Nacht. Zahlreiche neue Ideen lockten in die... [zum Beitrag]

Fuss-, Hand-, Volley- oder...

Am Sonntag konnte auf dem Außenareal der historischen Jahn-Sport-Halle die neu errichtete... [zum Beitrag]

Mehr Platz für die Feuerwehr

Das ehemalige pitstop-Werkstattgebäude an der Niederauer Straße 2 wird derzeit für die neue Nutzung... [zum Beitrag]

Schräge Vögel auf dem Porzellanweg

In den vergangen Tagen ist die Görnische Gasse ein Stück bunter geworden. Gemeinsam mit Tochter... [zum Beitrag]

Start in interessanten Beruf

Gerade hatten die erfolgreichen Absolventen der Medizinischen Berufsfachschule der Elblandkliniken... [zum Beitrag]

Zwischen Freibad und Elternbeiträgen

Vor einem Jahr begann der neue Meissner Stadtrat mit seiner Arbeit. Diese 12 Monate sind Gegenstand von... [zum Beitrag]