Datum: 30.07.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Teurer Schwamm

Teurer Schwamm

Fahrzeughalle muss aufwendig saniert werden


Es ist die ehemals stolze Halle des Meissner Straßenbahndepots, die seit Jahren als Fahrzeughalle des Meissner Bauhofs genutzt wird. Fehlende Kontrolle oder knappe Finanzen begünstigten den Verfall des Daches. In der Folge stürzte vor einem reichlichen Jahr ein Teil des Hauptdachträgers ab. Erst bewilligte Oberbürgermeister Raschke 35.000 Euro für eine Notreparatur. Da das Geld nicht reichte, musste der Verwaltungsausschuss vor einem halben Jahr nochmals 45.000 Euro außerplanmäßig nachschießen. Inzwischen ist klar, dass hier weitaus höhere Finanzmittel benötigt werden. Und so wurde im Juni vom alten Stadtrat eine weitere außerplanmäßige Ausgabe von 378.000 Euro beschlossen. Zur letzten Sitzung gab es dann die Entscheidung zur Vergabe der Bauleistung.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Alle wollten auf die Hängebrücke!

Die Albrechtsburg Meissen präsentiert im gesamten Erdgeschoss insgesamt 18 großformatige 3D-Gemälde mit... [zum Beitrag]

Dampflok in der Altstadt

Die Arbeitsgemeinschaft Modellbahn Meißen e. V. lädt vom Sonnabend bis zum 23. Dezember sowie vom 27.... [zum Beitrag]

Lebendig begraben?

Thematischer Vorgriff auf den kommenden Totensonntag. Wir gehen im Zusammenhang mit dem Tod einigen Fragen... [zum Beitrag]

Ausländer in Meißen

Seit 2015 beschäftigten die Themen Asyl und Flucht auch die Kommunen. Regelmäßig wird der Fachausschuss... [zum Beitrag]

Speed-Dating im Klinikum

In 5 Minuten zum neuen Job! Das ist das Versprechen hinter einem Speed-Dating an den Elblandkliniken... [zum Beitrag]

Aufatmen bei den Wirten

Alle, die vermutet hatten, dass es sich um ein Wahlgeschenk handeln würde, wurden jetzt eines Besseren... [zum Beitrag]

Betten testen und gruseln

In der vergangenen Woche hieß es beim Innenausstatter Teppich Schmidt Betten testen und gruseln.... [zum Beitrag]

Bald soll es losgehen!

Vor vier Monaten war ein Traktor in das Geländer gekracht. Seither ist der Bereich auf der... [zum Beitrag]

Keine Angst vor Stromschlägen!

Bereits seit dem 20. November präsentiert das Stadtmuseum Meissen wieder eine familienfreundliche und... [zum Beitrag]