Datum: 28.08.2019
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Start für die Weinlese

Start für die Weinlese

Winzergenossenschaft liest Müller und Goldriesling


Endlich beginnt die Weinlese in Sachsen. Heute Nachmittag starteten die 1.500 Winzer der Sächsischen Winzergenossenschaft Meissen offiziell in die Weinlese mit der Sorte Müller-Thurgau auf dem Ratsweinberg Meissen. Die Genossenschaft ist Sachsens größter Weinhersteller.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Digital im Triebischtal

Da die Hochschule Meissen durch die Umsetzung der Ausbildungsoffensive des Freistaates einen deutlichen... [zum Beitrag]

Ein Sturzbier für den Gesellenbrief

Der 30. August war für viele Handwerker-Azubis der Region ein denkwürdiger Tag. Im Hotel Burkeller fand... [zum Beitrag]

Start im Stolperschritt

Gerade mal 9 der 26 Meissener Stadträte sind übriggeblieben. Alle anderen packen an diesem Mittwoch zum... [zum Beitrag]

21 Fragen an: Thomas Kirste

Wir stellen vor Thomas Kirste, 42. Am 1. September tritt er im Wahlkreis 39 bei der Wahl zum Sächsischen... [zum Beitrag]

Erste Stimmen zur Landtagswahl

Redakteure sächsischer Lokal- und Regionalsender waren am Wahlabend im Landtag, um Ergebnisse und... [zum Beitrag]

Unterstützung beim Gießen erwünscht!

Die Stadt Meissen ruft ihre Bürger dazu auf, beim Bewässern des Stadtgrüns zu helfen. [zum Beitrag]

Pflichttermin für Sachsens Pfarrer

Heute Vormittag fand in Meißen der 6. Sächsische Pfarrertrag statt. Neben den rund 700 teilnehmenden... [zum Beitrag]

Deutliches Ergebnis

Thomas Kirste hat bei der Landtagswahl das Direktmandat im Wahlkreis 39 Meissen-links errungen und ist... [zum Beitrag]

Nachträglich geheim!

In den 90er Jahren wurde der Triebischsteg zwischen Martinsbrücke und Hahnemannsplatz in Meissen saniert.... [zum Beitrag]