Datum: 14.01.2020
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Baustart im neuen Jahr

Baustart im neuen Jahr

Arbeiten am Triebischsteg beginnen


Im Spätsommer 2019 fiel im Stadtrat die Mehrheitsentscheidung, den Triebischsteg in Meissen für knapp 1,4 Millionen Euro abzureißen und neu zu bauen. Der Beschluss musste unter Zeitdruck gefasst werden, da der Baubeginn angeblich direkt bevorstand. Im Text heißt es dazu “Der Baubeginn für den Triebischsteg ist für Oktober 2019 vorgesehen; Fertigstellung im September 2020“. Der Oktober ist inzwischen zu Ende, auch der November und Dezember sind vorbei. Bauarbeiter wurden im alten Jahr noch nicht gesichtet. Das hat sich im Januar geändert. Letzte Woche wurde die Baustelleneinrichtung aufgebaut. Das kann als untrügliches Zeichen gewertet werden, dass es nun bald losgeht.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Ein Tag für die künftigen Azubis

Kurz vor den Winterferien ist das Interesse an Ausbildungsangeboten besonders groß. Wohl auch deshalb... [zum Beitrag]

Wertarbeit wehrt sich

In einer mehrstündigen Aktion wurde am heutigen Vormittag das erste Stück des Triebischstegs abgerissen.... [zum Beitrag]

Doppelt genäht hält besser?

Der Beschluss zum Kauf des Teil-Grundstücks für die künftige Sporthalle des Gymnasiums und auch der... [zum Beitrag]

Frischer Wind bei Jugendfragen

Wohl auch wegen des immer noch hohen Altersdurchschnitts im Meissner Stadtrat fielen die Akteure des... [zum Beitrag]

Gefahr für Leib und Leben

Am Mittwoch haben die Forst- und Baumpflegearbeiten im Schlosspark Siebeneichen begonnen. Aus diesem... [zum Beitrag]

Reiselust ungebrochen

Mehr als 33.000 Gästen besuchten am vergangenen Wochende die Reisemesse Dresden. Auf dem ausgebuchten... [zum Beitrag]

Lebensretter gesucht

Enrico braucht uns! Dieses Plakat des Vereins für Knochenmarks- und Stammzellenspenden ist derzeit an... [zum Beitrag]

Beton und Gigantismus in Reinform

Zu beneiden ist er nicht, der Stadtmarketing-Amtsleiter Christian Friedel. Stets hat er sich bemüht, die... [zum Beitrag]

Das Geld ist alle!

Während die Nachbarstadt Coswig den Jahreswechsel mit einem Paukenschlag beging, herrscht in Meissen... [zum Beitrag]