Datum: 20.01.2020
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Mit Kanonen auf Spatzen?

Mit Kanonen auf Spatzen?

Grünschnitt am Plossen unter mehrmaliger Vollsperrung


Am Sonnabendmorgen ging es los. Der Plossenaufstieg in Meissen wurde für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Stadtauswärts gab es Umleitungen über die B-6 und die B-101. Außerdem war im Vorfeld bekannt geworden, dass es für Anlieger einige innerstädtische kleine Umleitungen für PKW geben wird. Stadtauswärts wird so mancher Kraftfahrer zum ersten Mal in seinem Leben den Kleinen Plossen ausprobiert haben.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Plossen #2 - Diskussion nicht nur um...

[zum Beitrag]

Neuer Anlauf zum Welterbe

Vor zehn Jahren hatte Meissen nach dem Welterbe-Titel der UNESCO gegriffen, war aber damals im... [zum Beitrag]

Reiselust ungebrochen

Mehr als 33.000 Gästen besuchten am vergangenen Wochende die Reisemesse Dresden. Auf dem ausgebuchten... [zum Beitrag]

Wertarbeit wehrt sich

In einer mehrstündigen Aktion wurde am heutigen Vormittag das erste Stück des Triebischstegs abgerissen.... [zum Beitrag]

Dziękuję!

Die Einnahmen aus dem Getränkeverkauf des Neujahrsempfangs gehen in diesem Jahr an das... [zum Beitrag]

Geldsegen für die Johanneskirche

Die Johanneskirchgemeinde erhielt eine Fördermittelzusage zur Restaurierung des Triumphbogens in der... [zum Beitrag]

Doppelt genäht hält besser?

Der Beschluss zum Kauf des Teil-Grundstücks für die künftige Sporthalle des Gymnasiums und auch der... [zum Beitrag]

Beton und Gigantismus in Reinform

Zu beneiden ist er nicht, der Stadtmarketing-Amtsleiter Christian Friedel. Stets hat er sich bemüht, die... [zum Beitrag]

Gefahr für Leib und Leben

Am Mittwoch haben die Forst- und Baumpflegearbeiten im Schlosspark Siebeneichen begonnen. Aus diesem... [zum Beitrag]