Datum: 21.03.2023
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Ein Repaircafé in Meißen?

Ein Repaircafé in Meißen?

Bürgerstiftung begrüßt die Idee einer Selbsthilfewerkstatt in der Jahnhalle


Um mehr Bewusstsein für den Wert von defekten Gegenständen und Geräten zu schaffen, haben sich in Dresden und Freital sogenannte „Repair Cafes“ gegründet. Diese verstehen sich als „Mobile Selbsthilfewerkstatt für mobile Dinge“. Möglich, dass es ein solches Angebot auch schon bald in Meißen gibt.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Amtsblatt, Dr. Donner-Haus Haus und...

Bei der letzten Stadtratssitzung stand einmal mehr der Quartalsbericht zu den eingegangenen Petitionen und... [zum Beitrag]

Rosenfest Heilig Kreuz

Meißen - Das historische Kloster Heilig Kreuz verwandelte sich am vergangenen Wochenende in ein lebendiges... [zum Beitrag]

Neuer Stadtrat gewählt

Der 9. Juni stand in Meißen ganz im Zeichen der Wahlen zum Stadtrat, Kreistag und EU-Parlament. In den... [zum Beitrag]

Lange Nacht Meißen 2024

Die lange Nacht der Kunst, Kultur und Architektur am Sonnabend, sowie deren zahlreiche Akteure und... [zum Beitrag]

Nachbarschaftshilfe und...

Am Buschbad im Meißner Triebischtal, wurde diese Woche eine neue Kontaktstelle für Nachbarschafts- und... [zum Beitrag]

Kreative Sachsen vernetzen und...

Malerinnen, Programmierer, Steinmetze, Breakdancer, Kulturreferintinnen, Mathematiker und Medienleute ...... [zum Beitrag]

Schwieriges Nachbarschaftsverhältnis

Der Kanusport hat in Meißen eine lange Tradition. Der Meißner Kanu-Verein wurde 1925 mit einem Holzboot... [zum Beitrag]

Kalkbergschule wird...

Die Kalkbergschule Meißen hat erfolgreich an einem bundesweiten Energiesparwettbewerb teilgenommen. Um das... [zum Beitrag]

Der Kultur Sommer 2024 in Meißen...

Mit einem Ständchen des Violinisten Florian Mayer wurde letzte Woche die Pressekonferenz zum Kultursommer... [zum Beitrag]