Datum: 19.02.2024
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Biete Meißner-Freibad-Klinker

Biete Meißner-Freibad-Klinker

Klinker-Versteigerung und neuer Bebauungsplan beschlossen


Beim politischen Aschermittwoch in der vergangenen Woche nutzte Inga Skambraks, die Leiterin des Amtes für Stadtplanung und -entwicklung die Bühne, um die Freie Bürger Stadträtin Simone Teske, die gleichzeitig Vorsitzende des Freibad-Vereins ist, aufzufordern, die roten Klinkerstein aus dem Becken des Freibades meistsbietend zu versteigern.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


370 Blumen für die Demenzaufklärung

Nach der Premiere im letzten Jahr führte die Diakonie Meißen am 12. April erneut ihre... [zum Beitrag]

Barrierefreiheit in Dom und...

„Lieblingsplätze für alle - barrierefreies Bauen“. So lautet der Slogan des Förderprogramms, das den Dom... [zum Beitrag]

Platz für Frauenlob-Ginko gefunden

Die Meißner Seniorin Roswitha Schäfer strahlt über beide Ohren. Der Grund für Ihre Glückseligkeit ist,... [zum Beitrag]

Glashaus-Theater im BSZ Meißen Radebeul

Am Mittwoch, den 10. April hieß es wieder - Vorhang auf und Bühne frei - für die Schuler des Bruflichen... [zum Beitrag]

Ein Neues Kapitel in der Homöopathie

Am vergangenen Sonnabend, dem 13. April 2024 startete ein neues Kapitel in der Welt der Homöopathie,... [zum Beitrag]

Bühne für Dialog und musikalische...

Aktuell finden in Meißen die Landeskirchenmusiktage der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens statt. Anlass ist... [zum Beitrag]

Aufwertung für den ganzen Stadtteil

Das Areal des Wochenmarktes an der Brauhausstraße und seiner Nebenfläche soll in den kommenden Monaten... [zum Beitrag]

Neues Sozialkaufhaus in Meißen

[zum Beitrag]

Baustellen im Landkreis

Die Unterhaltung und Verwaltung der Bundes- und Staatsstraßen in den beiden Landkreisen Meißen und... [zum Beitrag]