Datum: 24.02.2017
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Erneut Großbrand in Sörnewitz

Erneut Großbrand in Sörnewitz

Feuerteufel zerstört Vereinsheim in Sörnewitz


Sörnewitz entwickelt sich zum Problemstandort in Sachen Brandstiftungen. Nach dem letzten spektakulärem Brandereignis am Gewerbegebiet ist Sörnewitz am frühen Morgen des 24. Februar, erneut Schauplatz eines Großeinsatzes für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Kontroverse um Wohngebiet Fürstenberg

Für geplante 3,5 Millionen Euro will die Stadt Meißen auf dem Fürstenberg im Stadtteil Zaschendorf ein... [zum Beitrag]

Bildungsreise zu Orten des Grauens

Jedes Jahr am 27. Januar wird bundesweit an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert. Zwei Tage... [zum Beitrag]

Vorbereitung für die Porzellanterrasse

Am Montag, den 19. Februar haben im Böttgerpark, vis a vis der Porzellanmanufaktur, die... [zum Beitrag]

Teddy auf Abschiedstournee

Im Stadtmuseum Meißen befindet sich die aktuelle Sonderausstellung "Teddy besucht Meißen" in den letzten... [zum Beitrag]

Flutschutztore eingebaut

Das Landeshochwasserzentrum Sachsen informiert erneut über die aktuelle Hochwasserlage. Der Scheitel der... [zum Beitrag]

Biete Meißner-Freibad-Klinker

Beim politischen Aschermittwoch in der vergangenen Woche nutzte Inga Skambraks, die Leiterin des... [zum Beitrag]

Gewichtheben: Berliner TSC...

Meißen - Sonnabend - 10. Februar 2024. AC Meißen gegen TSC Berlin. Es sollte der letzte 2. Bundesliga... [zum Beitrag]

Streik im regionalen Nahverkehr

Die vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat erneut zum Warnstreik im regionalen Nahverkehr... [zum Beitrag]

Asphaltdecke und Straßengrün

Seit längerem plant die Stadt Meißen die Wolyniezstraße im Bereich Niederfährer Straße bis... [zum Beitrag]