Datum: 13.11.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Halbtagsarbeit mit 2 Monaten Urlaub?

Halbtagsarbeit mit 2 Monaten Urlaub?

Entscheidungen zur Nutzung des Panoramaaufzugs


Noch laufen die Arbeiten zur Generalreparatur des schrägen Meissner Panoamaaufzugs mehr oder minder auf Hochtouren, da macht das Fortbewegungsmittel aus einem anderen Grund Schlagzeilen. So ganz nebenbei sollte der Stadtrat auf seiner letzten Sitzung die künftigen Betriebszeiten des Aufzugs absegnen. Vorgesehen war im Prinzip eine Halbtagsnutzung und dies auch nur noch in 10 von 12 Monaten. Zur Sitzung wurde dann klar, dass zumindest mit den Betroffenen dieser Einschränkungen keiner gesprochen hatte.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


tvM-Jahresrückblick 2018 - Mai

Wir blicken zurück in den April 2018... [zum Beitrag]

Klettertur im Getränkelager

Sonntagvormittag in der großen Halle von Oppacher und Schwerter-Brauerei im Gewerbegebiet Meissen-Ost/... [zum Beitrag]

Ausverkauf mit böser Überraschung

Ein alteingesessenes Textilgeschäft in der Meissner Fleischergasse schließt in den nächsten Tagen für... [zum Beitrag]

Let´s DAX

Bereits in den frühen Vormittagsstunden hatten sich die ersten Besucher auf den Weg in den Zentralgasthof... [zum Beitrag]

tvM-Jahresrückblick 2018 - September

Wir blicken zurück in den September 2018... [zum Beitrag]

Bürgerinitiative mit „Luxusproblem“

Am 26. Mai wählen die Meissner einen neuen Stadtrat. Hinter den Kulissen sind die Parteien dabei, ihre... [zum Beitrag]

Plossen mehrfach dicht

Bei leichtem Nieselregen kam es am Dienstag in Meissen mehrfach zu Problemen in der Plossenkurve. Das... [zum Beitrag]

Ein Insektenhotel für den Kräutergarten

Im Heil- und Kräutergarten der Stiftung Soziale Projekte Meissen fand letzte Woche ein Pressetermin statt.... [zum Beitrag]

tvM-Jahresrückblick 2018 - Juni

Wir blicken zurück in den Juni 2018... [zum Beitrag]