Datum: 13.11.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Halbtagsarbeit mit 2 Monaten Urlaub?

Halbtagsarbeit mit 2 Monaten Urlaub?

Entscheidungen zur Nutzung des Panoramaaufzugs


Noch laufen die Arbeiten zur Generalreparatur des schrägen Meissner Panoamaaufzugs mehr oder minder auf Hochtouren, da macht das Fortbewegungsmittel aus einem anderen Grund Schlagzeilen. So ganz nebenbei sollte der Stadtrat auf seiner letzten Sitzung die künftigen Betriebszeiten des Aufzugs absegnen. Vorgesehen war im Prinzip eine Halbtagsnutzung und dies auch nur noch in 10 von 12 Monaten. Zur Sitzung wurde dann klar, dass zumindest mit den Betroffenen dieser Einschränkungen keiner gesprochen hatte.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Hotelschiffsaison ist gestartet

Seit wenigen Tagen sind die Hotelschiffe wieder auf der Elbe unterwegs. Inzwischen wurde auch der Anleger... [zum Beitrag]

Grünmarkt an neuem Standort

[zum Beitrag]

14 Kandidaten auf der Liste

Am 26. Mai ist Stadtratswahl in Meissen. Nach und nach stellen die Parteien und politischen Gruppierungen... [zum Beitrag]

Kaff und Kosmos – Vol. 2

Kaff und Kosmos, Meissens erste Late Night Show geht in die zweite Runde. Diesmal mit dabei Sänger Gunter... [zum Beitrag]

Ende nach 150 Jahren

Es war eine Nachricht, die die Meissner Öffentlichkeit aber wohl auch den Großteil der Mitarbeiter aus... [zum Beitrag]

Es sind ja nur 30.000 Euro!

Vor genau einem Monat war der Beschlussvorschlag, 190.000 Euro für die Sanierung von Weinbergsmauern bei... [zum Beitrag]

1. Klimastreik in Meissen

Am letzten Freitag beteiligten sich Schüler der Freien Werkschule und des Franziskaneums Meissen am... [zum Beitrag]

Ein rauschender Abend

Es ist die wohl exklusivste Veranstaltung in Meissen – die Ballnacht im Romantik Hotel Burgkeller &... [zum Beitrag]

Herzen für Hier

Mit der Unterstützung der Sparkasse Meissen werden viele Projekte im Vereinsleben des Landkreises Meissen... [zum Beitrag]