Datum: 13.11.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Halbtagsarbeit mit 2 Monaten Urlaub?

Halbtagsarbeit mit 2 Monaten Urlaub?

Entscheidungen zur Nutzung des Panoramaaufzugs


Noch laufen die Arbeiten zur Generalreparatur des schrägen Meissner Panoamaaufzugs mehr oder minder auf Hochtouren, da macht das Fortbewegungsmittel aus einem anderen Grund Schlagzeilen. So ganz nebenbei sollte der Stadtrat auf seiner letzten Sitzung die künftigen Betriebszeiten des Aufzugs absegnen. Vorgesehen war im Prinzip eine Halbtagsnutzung und dies auch nur noch in 10 von 12 Monaten. Zur Sitzung wurde dann klar, dass zumindest mit den Betroffenen dieser Einschränkungen keiner gesprochen hatte.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Start im Stolperschritt

Gerade mal 9 der 26 Meissener Stadträte sind übriggeblieben. Alle anderen packen an diesem Mittwoch zum... [zum Beitrag]

Sachsen hat gewählt!

Sonntag, 8.00 Uhr, Sonnenschein. Die Wahllokale in Sachsen öffnen ihre Pforten zur Stimmabgabe. Sonntag,... [zum Beitrag]

Hausschwamm und Rindenpilz

Im August 2018 stürzte auf dem Gelände des städtischen Bauhofs an der Jaspisstraße ein Teil des... [zum Beitrag]

Power aus der Steckdose

Im Straßenbild von Meissen sind sie immer noch die absolute Ausnahme – die reinen Elektroautos. Dennoch... [zum Beitrag]

Klein und süß

Die sonnige Lage und gute Pflege haben auch in diesem Jahr die an verschiedenen Orten in Meissens Altstadt... [zum Beitrag]

Digital im Triebischtal

Da die Hochschule Meissen durch die Umsetzung der Ausbildungsoffensive des Freistaates einen deutlichen... [zum Beitrag]

… um des Kaisers Bart!

Erster Sitzungstermin des Sozial- und Kulturausschusses des neuen Meissner Stadtrates. Der... [zum Beitrag]

Zuwachs auf der Burgstraße

Letzte Woche wurden auf der Burgstraße gleich drei neue Geschäfte offiziell eröffnet, das Modegeschäft... [zum Beitrag]

Baumsterben auch in Meissen

Der Meissner Stadtwald am Kirchsteig ist aufgrund von Pflegemaßnahmen aktuell noch bis zum 15. Oktober... [zum Beitrag]