Datum: 12.06.2018
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Ein Sieg, der doch keiner ist...

Ein Sieg, der doch keiner ist...

Stadt darf Amtsleiterstelle besetzen – aber...


Marko Hermersdörfer gegen die Stadt Meissen – das sollte am gestrigen Abend im Saal 3 des Arbeitsgerichts Dresden verhandelt werden. Im Kern ging es um eine einstweilige Verfügung, die Stelle des Bauverwaltungsleiters in der Meissner Stadtverwaltung vorerst nicht zu besetzen. Anfang Juli soll der eigentliche Prozess beginnen. Sollte das Gericht die Personalie wegen eines fehlerhaften Auswahlverfahren kippen, könnte dies für die Stadt Meissen teuer werden, da die Vertraute des Oberbürgermeisters, Inga Skamraks, dann ihre Stelle bereits angetreten haben wird.
Zum Auswahlverfahrens gibt es schwere Kontroversen zwischen Teilen des Stadtrates und Oberbürgermeister Olaf Raschke. Insider erwarten zudem weitere Klagen unterlegener Bewerber.
Politische Brisanz erlangt die Personalie Skambraks noch aus einem anderen Grund Olaf Raschke steht mitten im Wahlkampf zur Oberbürgermeisterwahl. Vor sieben Jahren galt Büroleiterin Inga Skambraks als wichtigste Vertraute Raschkes. Nach der knappen Entscheidung, sie erneut einzustellen, frohlockten dann auch einige Raschke-Unterstützer, dass nun die Wahlkamfmanagerin wieder an Bord sei.
Das Thema bleibt spannend!

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Ferienspaß auf 49 Seiten

In 14 Tagen haben die Sommerferien in Sachsen bereits begonnen. Pünktlich zur schönsten Zeit des Jahres... [zum Beitrag]

Aufräumen nach den Fluten

Am letzten Freitag brachen sich die Wassermassen des kleinen Kelzkebachs eine Bahn durch den... [zum Beitrag]

Bank mit Flaschenöffner

In der Altstadt von Meissen gibt es seit gestern ein paar neue Sitzgelegenheiten. Offiziell eingeweiht... [zum Beitrag]

Warmer Regen für Vereine

Das halbe Jahr ist fast geschafft, da beschließt der Sozial- und Kulturausschuss die Mittelverwendung... [zum Beitrag]

Was denn nun?

In der vergangenen Woche hatte tvM über die Arbeiten am Kaendlerpark in Meissen berichtet. Im Kern geht... [zum Beitrag]

Wer ist Frank Richter?

Meissen Fernsehen bietet allen Kandidaten zur OB Wahl im September die Möglichkeit, sich in einem... [zum Beitrag]

Geld für Schule

Die Kurfürst-Moritz-Oberschule in Boxdorf besteht schon jetzt aus einem altehrwürdigen Hauptgebäude und... [zum Beitrag]

Neugasse von oben

Die Bauarbeiten an der Neugasse gehen weiter voran. Bis Ende des Jahres soll die Neugestaltung, die in... [zum Beitrag]

Sattelzug am Baum

Der Ludwig-Richter-Berg in Meissen war am Mittwoch für einen Sattelzug doch etwas zu eng. Seit den... [zum Beitrag]