Datum: 03.05.2023
Rubrik: Nachrichten
Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Ergebnisse der Stadtwaldbegehung

Ergebnisse der Stadtwaldbegehung

Robinie im Vormarsch und Schutzstreifenverordnung am oberen Waldrand missachtet


Am Sonnabend, den 29.April 2023 fand gemeinsam mit dem BUND – dem Bund für Umwelt und Naturschutz eine Begehung des städtischen Waldes statt. Eingeladen hatte die Regionalgruppe Meißen des BUND und der Bürger für Meißen Meißen kann mehr e.V..Albrecht Herrmann, Baudezernent der Stadt Meißen war beim Wald-Check mit dabei, genauso wie Forst-Fachleute vom BUND und vom Staatsbetrieb Sachsenforst. Nur ein Stadtrat und wenige Interessierte waren der Einladung gefolgt.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Erinnerung an den Frieden

Es ist ein jährlich wiederkehrender Termin im Kalender der Stadt Meißen: die Kranzniederlegung zum... [zum Beitrag]

Euros fürs Tanzen

Pressetermin im Meißner Stadtteil Triebischtal, beim Verein Tanzclub Rot-Gold Meißen auf der... [zum Beitrag]

Kultur an verborgenen Orten

Am letzten Sonnabend im Mai steht in Meißen wieder die Lange Nacht der Kunst, Kultur und Architektur ins... [zum Beitrag]

Ein keramisches Erlebnis

Die Domstadt lädt am kommenden Wochenende des 18. und 19. Mai wieder zu einem der schönsten und... [zum Beitrag]

Wirtschaftlichkeit vs. Ästhetik

Die Entwicklung des Areals der „Alten Konsumbäckerei“ im Kreuzungsbereich Goethestraße B101 und... [zum Beitrag]

Lebensraum für Feuersalamander

In den letzten Monaten ist an der Ochsendrehe im Triebischtal ein neues Biotop entstanden.... [zum Beitrag]

Vielfalt und Unterhaltung

Geht es nach Besucherzahlen ist es der kulturelle Höhepunkt im rechtselbischen Meißen: Die Rede ist vom... [zum Beitrag]

Baustellen im Landkreis - Teil 2

[zum Beitrag]

Baufortschritt auf der Kinderbaustelle

In den Herbstferien 2022 wurde auf dem Jahnhallenareal der Grundstein für ein neues Baumspielhaus gelegt.... [zum Beitrag]